Psychotherapeutische Praxis Schmenk
Psychotherapeutische Praxis Schmenk

Psychotherapeutische Praxis Schmenk Günzburg

Kosten Psychotherapie

Sie sind gesetzlich versichert: 

 

Die Kostenübernahme einer Verhaltenstherapie erfolgt bei gesetzlich versicherten Patienten über die jeweilige Krankenkasse.

Sie sind Privat-Patient:

 

Die Kostenübernahme einer Verhaltenstherapie ist für Privat Versicherte problemlos möglich. Sitzungsumfang (20 Sitzungen oder unbegrenzt pro Kalenderjahr) und das Ausmaß der Kostenübernahme variieren entsprechend ihrer Krankenkassenzugehörigkeit. Wie Sie es als Privat Versicherter gewohnt sind, geht die Rechnung direkt an Sie. Die Erstattung durch ihre Krankenkasse liegt in ihrer Verantwortung. Die Abrechnung erfolgt nach GOP (Gebührenordnung für Ärzte und Psychotherapeuten).

Sie sind Beihilfe Patient:

 

Psychotherapeutische Leistungen werden i.d. Regel durch Bund und Länder (Beamtenversorgung ) problemlos und anteilig gewährt. Übersteigt der Behandlungsumfang 10 Sitzungen, ist ein ausführlicher Antrag zu stellen.

Bitte nehmen Sie mit ihrer zuständigen Beamtenkasse Kontakt auf hinsichtlich Ablauf und Formalitäten bei Inanspruchnahme einer Verhaltenstherapie.

Sie sind Selbstzahler:

 

Als Selbstzahler bleiben Sie von allen Formalitäten unberücksichtigt. Die Abrechnung erfolgt nach GOP.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© psychotherapeutische praxis schmenk